HAST DU NEIN GESAGT

Lesung und Gespräch mit den Autorinnen Natalia Widla und Miriam Suter

Mittwoch 13.12.2023
Doors: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Vorverkauf: 10.15 CHF
Abendkasse: 10.15 CHF

VVK Ticket

HAST DU NEIN GESAGT
Lesung und Gespräch mit den Autorinnen Natalia Widla und Miriam Suter

Bar: 19.00 Uhr | Lesung & Gespräch: 20.00 Uhr
10 CHF | 15 CHF

Jede fünfte Frau in der Schweiz ist von sexualisierter Gewalt betroffen, aber nur acht Prozent der Fälle werden zur Anzeige gebracht. Während das Sexualstrafrecht in der Schweiz eine Reform durchläuft, nehmen die beiden Journalistinnen Miriam Suter und Natalia Widla die Praxis unserer Polizei und Beratungsstellen sowie das Recht unter die Lupe.
Ausgehend von den Geschichten dreier Frauen, deren Erfahrungen stellvertretend für viele Opfer stehen, werden Abläufe und Ansprechpersonen dargestellt, die von sexualisierter Gewalt Betroffenen zum Verhängnis als auch zur Hilfe werden.
Suter und Widla führen Interviews mit Corina Elmer, Tamara Funiciello, Marcus Kradolfer, Agota Lavoyer, Karin Keller-Sutter und Bettina Steinbach. Von der Politikerin über die Opferberaterin bis zum Polizeischuldirektoren: Sie nehmen verschiedene Perspektiven ein und erläutern für die Debatte relevante Konzepte und Hintergründe. Das Buch setzt sich damit auseinander, welche Veränderungen es schweizweit in Institutionen und nicht zuletzt im Strafrecht braucht. Es schockiert, bestärkt, macht Hoffnung – und geht alle an.